Hinterbliebenevorsorge

Eine angemessene Trauerfeier und eine würdige Beerdigung kosten viel Geld. Mit einer Sterbegeldverssicherung stellen Sie bereits heute sicher, dass Ihre Hinterbliebenen neben der Trauer nicht auch noch finanzielle Belastungen zu tragen haben.

 

Sie können die Sterbegeldversicherung bis zu einem Alter von 80 Jahren absschließen - und das ohne Gesundheitsprüfung mit einer dreijährigen Wartezeit. Das bedeutet, dass wir innerhalb der Wartezeit nicht die Versicherungssumme auszahlen, sondern die bisher eingezahlten Beiträge (außer bei Unfällen - da wird die Versicherungssumme geleistet).

 

Mit Vollendung des 85. Lebensjahres endet die Pflicht zur Beitragszahlung; der Versicherungsschutz bleibt bestehen.

Angebot Hinterbliebenenvorsorge

Gerne erstellen wir Ihr persönliches Angebot, kostenlos und unverbindlich.

 

Für welche Versicherungssumme interessieren Sie sich?

 

0,00 €